Download der BroschüreDownload of the brochure

Gründe für Investitionenin Kryptoassets

Die Basis: Blockchain-Technologie und das Internet der Werte

Die Blockchain-Technologie ist eine der Schüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts. In einer Blockchain können Werte digital eindeutig zugeordnet und übertragen werden, ohne dass es hierfür eines vertrauensgebenden Intermediärs bedarf. Das ist revolutionär. Bisher konnten über das Internet nur Informationen verbreitet werden; mit Blockchain ist es nun möglich, dass Werte auch digital festgehalten und gehandelt werden. Damit entsteht das „Internet der Werte“.

Die Umsetzung: Investieren über Coins und Tokens

Im Blockchain-Umfeld wird ein Wert im jeweiligen System durch kryptographisch abgesicherte Coins oder Tokens repräsentiert. Der Inhaber dieser Tokens kann die jeweilige Blockchain bzw. deren Anwendungen nutzen. Tokens können gehandelt werden, die Preisfindung erfolgt über große internationale Online-Handelsplätze. Durch den Erwerb von Tokens können Investoren direkt an der Wertschöpfung des jeweiligen Blockchain-Systems und den darauf aufbauenden Anwendungen partizipieren.

Das Potential: Digitale Geschäftsmodelle des 21. Jahrhunderts

Das Potential ist enorm: Alle Geschäftsmodelle, bei denen Werte gehandelt werden, sind potentielle Anwendungsfälle für die Blockchain-Technologie. Digitales Geld, die erste Blockchain-Anwendung, ist nur eines von vielen Beispielen dafür. Andere Bereiche, die von Blockchain-Technologie profitieren können, sind Social Media, Identitäts-Management sowie alle vertrauensschaffenden Institutionen wie Finanzinstitute und Prüfungs-gesellschaften. Durch die Blockchain werden Werte in der digitalen Welt zukünftig auf dezentralen Plattformen abgebildet. Ein Investment in Kryptoassets ist eine Investition in diese digitale Zukunft.

Kryptoassets:Eine attraktiveneue Assetklasse

Kryptographisch abgesicherte Coins oder Tokens werden als Kryptoassets bezeichnet. Sie eignen sich ideal als Beimischung zu Portfolien professioneller Investoren, da sie eine einzigartige Kombination positiver Eigenschaften* bieten:

Rentitepotential

  • Kryptoassets repräsentieren Frühphasen-Investments in eine Zukunftstechnologie
  • Potential für außerordentliche risikoadjustierte Renditen

Diversifikation

  • Geringe Korrelation mit etablierten Assetklassen
  • Eignung zur Diversifikation von Portfolien

Liquidität

  • Zugang über internationale Handelsplätze
  • Hohe Liquidität

* Entwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für eine zukünftige Entwicklung.

Vorteile

RegulierteStruktur

Der Fonds ist ein alternativer Investmentfonds (AIF) und damit eine für professionelle Investoren bekannte Struktur. Alle beteiligten Parteien verfügen über das notwendige Know-How in Bezug auf Kryptoassets.

Der Postera Fund – Crypto I ist ein AIF in der Rechtsform der Treuhänderschaft gemäß Gesetz vom 19. Dezember 2012 über Verwalter alternativer Investmentfonds, welches die europäische AIFM-Richtlinie in Liechtensteiner Recht umsetzt.

SichereVerwahrung

Die Vermögenswerte des Fonds werden als Sondervermögen bei einer regulierten Verwahrstelle verwahrt. Die Kryptoassets werden überwiegend im so genannten Cold Storage gehalten. Diese Art der Verwahrung soll ein Höchstmaß an Sicherheit bieten.

DiversifiziertesPortfolio

Der Fonds investiert in ein Portfolio an einzeln ausgewählten Kryptoassets, wodurch Investoren Zugang zu einem innerhalb der Assetklassse diversifizierten Portfolio erhalten. Das Risiko gegenüber einer Investition in einzelne Kryptoasset wird dadurch merklich reduziert.

AktivesManagement

Das aktive Management erfolgt auf Basis von fundiertem Research. In einer so jungen und dynamischen Assetklasse wie Kryptoassets stellt aktives Management einen großen Mehrwert dar, da Chancen am Markt proaktiv genutzt und Risiken begrenzt werden können.

WöchentlicheLiquidität

Fondsanteile werden wöchentlich ausgegeben und zurückgenommen. So können Investoren ihr Engagement in der Assetklasse flexibel und dynamisch gemäß den eigenen Risikopräferenzen zu managen. Im Gegensatz zu vielen am Markt verfügbaren Produkten muss Kapital nicht langfristig gebunden werden.

Wesentliche Fondsdaten

ISINLI0385996249
Minimum Investment25.000 GBP
Liberation18.04.2018
Valuation Day (T)Wednesday
Valuation Intervalweekly
Value date issue and redemption day (T+2)Two bank business days after calculation of the net asset value (NAV)
Acceptance deadline for subscriptions (T-1)Day prior to valuation day by no later than 4 pm (CET)
Acceptance deadline for redemptions (T-7)7 calendar days prior to the valuation day by no later than 4 pm (CET)
Max. Issue PremiumNone
Max. Redemption FeeNone
Max. Management Fee1.10% p.a
Max. Administration Fee0.20% p.a. or minimum 25.000 CHF p.a.
plus. 5.000 CHF p.a. per unit class from the 2nd unit class
Max. Depositary Fee0.60% p.a. plus 18.000 CHF p.a.
Performance-Fee20%
Hurdle Rate6%
High WatermarkYes

Kontakt

Bitte wenden Sie sich bei Fragen gerne telefonisch unter +49-211-97633350 oder per Email info(at)postera.io an uns.

Pressespiegel

Finanzen.net

Fondsmanager hat Zugang zu Bitcoin-Experten: Erster aktiv gemanagter Krypto-Fonds aufgelegt

Zum Artikel

Private Banking Magazin

Aufsicht in Liechtenstein genehmigt ersten Krypto-AIF

Zum Artikel

Institutional Money

Postera Fund - Crypto I als erster AIF für Kryptoassets zugelassen

Zum Artikel

Weitere wichtigeInformationen

Kryptoassets sind eine junge und sehr dynamische Assetklasse. Der Wert von Anteilen des Postera Fund – Crypto I kann damit erheblichen Schwankungen unterliegen. Die Anlage in Kryptoassets ist höchst spekulativ und risikoreich und kann bis zum Totalverlust des investierten Kapitals führen. Anlagen sind ausschließlich für erfahrene Anleger geeignet, die diese Risiken vollumfänglich verstehen. An dieser Assetklasse interessierte Anleger sollten eigenständige Recherchen durchführen und gegebenenfalls unabhängige Rechts- und Finanz- und gegebenenfalls Steuerberatung in Anspruch nehmen. Eine ausführliche Darstellung der mit einer Investition in den Postera Fund – Crypto I und seiner Investitionstätigkeit verbundenen Risiken ist dem aktuellen Fondsprospekt zu entnehmen.

Mit hohem Renditepotential, geringer Korrelation und hoher Liquidität werden Kryptoassets manchmal als der „Heilige Gral“ der alternativen Investments bezeichnet. Neben der sehr hohen Volatilität stellen Kryptoassets Investoren jedoch vor eine Reihe von weiteren Herausforderungen: Da die Assetklasse noch jung ist, gibt es wenig qualifiziertes Fachpersonal für die Analyse von Kryptoassets und das Management von Krypto-Portfolien. Operative Aspekte – insbesondere der Handel und die Verwahrung von Kryptoassets – sind komplex und erfordern fundierte technische Kenntnisse sowie Investitionen in Infrastruktur und Prozesse.

Der Postera Fund – Crypto I ist ein alternativer Investmentfonds (AIF) in der Rechtsform der Treuhänderschaft gemäß Gesetz vom 19. Dezember 2012 über Verwalter alternativer Investmentfonds, welches die europäische AIFM-Richtlinie in Liechtensteiner Recht umsetzt und damit der erste nach EU-Recht regulierte Fonds, der vorwiegend in Kryptoassets investiert. Der Fonds wurde für professionelle Anleger konzipiert, die Zugang zu der Assetklasse suchen, aber die Kosten und Risiken von direkten Krypto-Investments nicht eingehen wollen. Der Fonds ermöglicht es Investoren, in ein diversifiziertes und aktiv gemanagtes Krypto-Portfolio zu investieren. Durch die wöchentliche Liquidität können Investoren ihr Engagement flexibel gestalten.

  • Kryptoassets repräsentieren Frühphasen-Investments in eine Zukunftstechnologie
  • Potential für außerordentliche risikoadjustierte Renditen

Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen stellen weder eine Aufforderung noch ein Angebot oder eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Fondsanteilen oder zur Tätigung sonstiger Transaktionen dar. Sie dienen lediglich Informationszwecken und stellen keine individuelle Beratung im Hinblick auf die Anlage in den Teilfonds bzw. keine finanzielle, strategische, rechtliche, steuerliche oder sonstige Beratung dar. Die enthaltenen Meinungsaussagen geben die aktuelle Einschätzung von Postera Capital zum Stand dieses Dokuments wieder, die sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern kann. Alleinverbindliche Grundlage für den Erwerb des Postera Fund – Crypto I sind der maßgebliche Prospekt, der Treuhandvertrag und die wesentlichen Anlegerinformationen, jeweils ggf. einschließlich etwaiger Aktualisierungen und Nachträge, sowie die letzten Jahresberichte. Diese Dokumente erhalten Sie in deutscher Sprache bei der IFM Independent Fund Management AG (Austrasse 9, FL-9490 Vaduz, Tel. +423 235 04 50, Fax +423 235 04 51 oder Webseite: www.ifm.li) und in Deutschland bei Postera Capital GmbH (Wilhelm-Tell-Str. 26, 40219 Düsseldorf, Tel. +49 211 976335-0, Fax +49 211 9763359 oder Webseite: www.postera.io).

Die Funktion Informationsstelle in der Bundesrepublik Deutschland hat die Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG (Kaiserstraße 24, D-60311 Frankfurt am Main) übernommen. In Deutschland können der Verkaufsprospekt, der Treuhandvertrag, die Jahresberichte (sofern diese bereits publiziert worden sind) sowie sonstige Informationen kostenlos in Papierform über die Informationsstelle bezogen werden.

Die Anteile an dem Postera Fund – Crypto I dürfen nur in solchen Rechtsordnungen zum Kauf angeboten oder verkauft werden, in denen ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf zulässig ist. Angebot und Verkauf können Beschränkungen unterliegen. So dürfen die Anteile an dem Postera Fund – Crypto I insbesondere weder innerhalb der USA noch an oder für Rechnung von US-Bürgern oder in den USA ansässigen US-Personen zum Kauf angeboten oder an diese verkauft werden.

Aktuelle Kennzahlen sowie die Wertentwicklung finden Sie hier.

Dokumente